Autobahndreieck Mainz bis Anschlussstelle Mainz-Finthen

Beschreibung der Baumaßnahme

Der Planungsabschnitt ist ein Teilstück des Mainzer Rings und hat eine Länge von rund 2,1 Kilometer.

Der geplante sechsstreifige Ausbau in Verbindung mit einer grundhaften Erneuerung der bestehenden Fahrbahnen sieht für jede Fahrtrichtung drei Fahrstreifen mit Standstreifen vor.

Innerhalb des Abschnitts befindet sich die rund 150 m lange Wildbachtalbrücke, die beidseitig verbreitert wird. Der Ausbau erfolgt im Bestand mit symmetrischer Verbreiterung der beiden Richtungsfahrbahnen nach außen. Die Planfeststellungsunterlagen sind in Vorbereitung.

Baukosten

Die geschätzten Baukosten belaufen sich auf rund 48,8 Mio. Euro.

Bauzeit

Geschätzte Bauzeit: Vier Jahre

Nach oben