Beschreibung der Baumaßnahme

Dieser Planungsabschnitt umfasst den mittleren Teil der A 60 innerhalb des Mainzer Rings.

Wie auch im Abschnitt "AD Mainz bis AS Mainz-Finthen" ist hier auf rund 4,3 Kilometer Länge ein sechsstreifiger Ausbau in Verbindung mit einer grundhaften Erneuerung der bestehenden Fahrbahn vorgesehen.  (Ausbauziel: Je Fahrtrichtung eine dreistreifige Verkehrsführung mit Standstreifen). Auch hier erfolgt der Ausbau der Richtungsfahrbahnen mit symmetrischer Verbreiterung nach beiden Seiten.

Baukosten

Geschätzte Baukosten: 75 Mio. Euro (Stand 2013)

Bauzeit

Geschätzte Bauzeit: Vier Jahre

Nach oben