A 643, Ausbau AS Gonsenheim bis AS Mainz-Mombach

Planfeststellungsverfahren eingeleitet

Der Landesbetrieb Mobilität hat die Unterlagen für den sechsstreifigen Ausbau der A 643 zwischen Mainz-Mombach und Mainz-Gonsenheim an die zuständige Genehmigungsbehörde übergeben. Damit kann das Planfeststellungsverfahren starten.

Lesen Sie mehr
A 643, Ausbau AS Gonsenheim bis AS Mainz-Mombach

Informationsveranstaltung

Am Montag, 19. November 2018, hat eine öffentliche Informationsveranstaltung über die Planung zum 6-streifigen Ausbau der A 643 zwischen Mainz-Gonsenheim und Mainz-Mombach stattgefunden.

Vertreter des LBM Worms haben über den Inhalt und Umfang der Straßenplanung und den Stand der laufenden Vorbereitungen des anstehenden Planfeststellungsverfahrens informieren.

Zur Präsentation
A 60 / A 643 Autobahndreieck Mainz

Instandsetzung der Bauwerke ist abgeschlossen

Die Instandsetzungsarbeiten an den zwei Brückenbauwerken im Autobahndreieck Mainz (A 60 / A 643) sind abgeschlossen. Auch die erforderliche Bauwerkshauptprüfung nach einer erfolgten Instandsetzung wurde erfolgreich durchgeführt.

In 2017 und 2018 wurden hier in verschiedenen Arbeitsabschnitten zwei Kreuzungsbauwerke über die Verbindungsrampe von der A 643 (aus Richtung Wiesbaden kommend) zur A 60 nach Darmstadt umfassend saniert.

Lesen Sie mehr

© LBM Worms

A 643, Anschlussstelle Mainz-Mombach

Abbrucharbeiten am Herzstück-Ost

Das Herzstück-Ost ist der Teil, der 2015 vom Bauunfall betroffen war. Seit August 2018 laufen hier die Abrissarbeiten. Mitte Oktober wurde der Bereich über den Auf- und Abfahrtsrampen abgebrochen.

Der gesamte Abbruch soll Ende 2018 abgeschlossen sein. Danach erfolgen der Neubau des Herzstücks-Ost und der Auffahrtrampe Wiesbaden an gleicher Stelle. Die Bauarbeiten werden aller Voraussicht nach 2020 abgeschlossen.

Lesen Sie mehr
Nach oben